Bogotá ist ein Charakter und Krimineller im dritten Teil von Haus des Geldes. Er wird von Hovik Keuchkerian verkörpert und erscheint seit Teil 3 in allen Folgen.

Biografie

Über seine Vergangenheit ist kaum etwas bekannt. Nur dass er sieben Kinder in unterschiedlichen Ländern hat, die ihn aber alle als Vater akzeptiert haben. Außerdem arbeitete er schon seit sechs Jahren mit Matías und den anderen Schweißern zusammen.

Auftritte

Teil 3

Galerie

Dieser Abschnitt enthält noch keinen oder nur ungenügenden Inhalt.
Du kannst dem Haus des Geldes Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.



Charaktere
Kriminellen Der ProfessorTokioBerlinRioMoskauDenverNairobiHelsinkiOsloStockholm
Polizei Raquel MurilloÁngel RubioCoronel PrietoAlberto VicuñaSuárez
Geiseln Arturo RománAlison ParkerPablo RuizMercedes Colmenar
Weitere Personen Mariví FuentesPaula VicuñaAxelJesús Marquina
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.